Breisacher Spieletreff

Spieletreff Gündlingen – 3. Treffen 2022

Wer Lust auf gesellige Spielerunden mit vielen neuen Leuten und tollen Spielen hat ist herzlich eingeladen zu unserem ersten Spieletreff in diesem Jahr.

Wir treffen uns zum dritten Mal in diesem Jahr am

Dienstag, 24. Mai wie immer ab 19:30 Uhr im Gemeindesaal Gündlingen (über der Feuerwehr).

Wir freuen uns über alle neuen und alten Mitspieler*innen der/die Lust auf moderne Gesellschaftsspiele haben. Auch ich habe wieder einen Berg Neuheiten im Gepäck, darunter einige ganz frische Spiele aus diesem Jahr und natürlich einige beliebte Klassiker und heißgeliebte Kartenspiele.

Da die derzeitige Lage es zulässt finden die kommenden Treffen ohne Beschränkungen statt. Dennoch achten wir auf Hygiene und stellen Händedesinfektion zur Verfügung. Ab sofort werden auch wieder Getränke gegen einen kleinen Obulus angeboten, für alle die keine eigenen Getränke mitbringen möchten.

Und wer schon ein wenig in die Zukunft planen möchte: auch der Termin für das Folgetreffen steht schon. Dann an einem Montag: am 27.6. treffen wir uns ebenfalls um 19:30 Uhr in Gündlingen.

Vielen Dank an dieser Stelle auch an die Gemeinde Gündlingen i.V. durch den Ortsvorsteher Thomas Vierlinger für die kostenfreie Bereitstellung ihrer Räumlichkeiten. Wir möchten mit unserem Spieletreff auch das Freizeit-Angebot für alle Altersgruppen in Breisach bereichern und freuen uns über jeden, der Lust hat vorbeizukommen. Auch wenn wir keine Spiele wie SKAT, SkipBo, Trinominos und Co. in unserer Spielesammlung haben, würden wir uns auch über ältere Teilnehmer freuen, die offen für Neues sind. Nicht all unsere Spiele sind komplex und wir spielen auch oft und gerne unkomplizierte und einfache Spiele, die jeder lernen kann!


Seit Ende 2020 gibt es übrigens auch Spiele beim neuen Online-Shop www.brettspieler.de. Wer also noch auf der Suche nach einem richtig guten Spiel für die Familie oder auch Solo ist, sollte dort auf jeden Fall mal reinschauen!



Spielend für Toleranz

Ab sofort steht unser Spieletreff auch im Zeichen der inzwischen deutschlandweit bekannten Initiative “Spielend für Toleranz“, denn gemeinsames Spielen ist geprägt durch Fairness, Respekt, Rücksichtnahme, Toleranz, Gleichheit, Dialog, Offenheit und vielen wunderbaren Aspekten mehr.

Gerne sind also auch unsere ausländischen Mitbürger eingeladen, zu unserem Spieletreff zu kommen und einen Teil deutscher und europäischer Kultur kennen und lieben zu lernen, der unabhängig von Hautfarbe oder Glaube Menschen auf der ganzen Welt in Frieden verbindet.